DEAMON'S CHILD - Scherben müssen sein - ZYG4

"Hammer!" 9/10
Ox Fanzine weiterlesen

"wohl schon jetzt das politischste unpolitische Album des Jahres" 5/5
be subjective! weiterlesen

"The best German-singing band of this time is back...this is one of this year’s finest albums, regardless of everything still waiting for us in the next nine months." 93/100
Lords of Metal (NL) weiterlesen

"Die Scheibe dampft vor Leidenschaft"
Rocktimes weiterlesen

"Monstermäßige Riffs und Licks und Hooks ohne Ende...“Das Vogellied” (einer der geilsten Tracks der letzten Zeit!)"
Amboss Mag weiterlesen

"als hätten Ideal ne Session mit Slayer gehabt (im Boskops Proberaum)...Das rumpelt ganz gewaltig, hat mächtig Zug nach vorne und wenn mal Luft geholt wird dann auf jeden Fall ordentlich noisig"
BEAP weiterlesen

"heavy riffing that take the intensity of Sabbath and the energy of punk to create their own blend of stoner punk...the guitar sound as thick as tar pits, de-tuned and coated in sludge, the neolithic riffs best heard very fucking loud, guaranteed to remove cobwebs and frighten your granny."
Terrascope (UK) weiterlesen

"eine Brücke zwischen Melvins und Ideal"
Intro weiterlesen

"Deamon's Child heeft me met "Scherben Mussen Sein" van begin tot eind met hun muziek weten te boeien en ik kan deze schijf dan ook van harte aanbevelen aan een ieder, die van deze muzieksoort houdt" 4/5
New Underground Music (NL) weiterlesen

"Fucking intense"
Scott's Music Blog (DK) weiterlesen

"Aurait-on pu imaginer Slayer placer en plein milieu de son "Reign in blood" de 1986 une petite aubade à base de chant tyrolien, ou Metallica terminer son "Ride the lightning" avec une reprise de Chostakovitch à l'accordéon?"
Music in Belgium (BE) weiterlesen

"Also wenn das kein grosser Spass ist!"
Eclipsed Magazin weiterlesen

"strotzt vor Energie und guten Texten... Was mich umhaut, das ist die Energie und Spiellust der Drei"
Magascene weiterlesen

"Die Fusion aus vielen Bereichen des Rock und Metal klingt deutlich komplexer als ich erwartet hätte... ist aber nichts für schwache Nerven"
Metalunderground (AT) weiterlesen

"eine frische Lockerheit"
Schaedelspalter weiterlesen

"Von der Angebotsfülle und von der zuweilen geringen Unterscheidbarkeit im heutigen härteren Rock-, Metal-und Punkbereich womöglich überstrapazierte, gelangweilte bis genervte Hörer, können mit „Scherben müssen sein“ mal wieder kräftig Frischluft atmen." 8/10
Rockszene weiterlesen

"Deamon's Child sounds exciting!!!"
Gew-Gaw (GR) weiterlesen

"ein leidenschaftliches, eruptives und wütendes Klangdokument"
inHard/inMusic weiterlesen

"streift man immer wieder die dunklen Seiten des Lebens und begibt sich tief hinab in die Abgründe der Existenz... Emotional und destruktiv, aber auch verführerisch und hoffnungsvoll und für mich absolut hörenswert"
Ugly Punk weiterlesen

"Most of the tracks are pretty hard rocking and powerful"
Astral Zone (FI) weiterlesen

"macht Spaß und geht bereits beim Opener „Das Vogellied“ direkt ins Herz und in das Tanzbein"
Vampster weiterlesen

"spietata, rumorosa e acida, nei quali vengono a galla tutte le correnti e le influenze"
Aristocrazia (I) weiterlesen

"operiert gekonnt an der Nahtstelle, die Punk mit Stonerrock verbindet"
Stadtkind weiterlesen

 

KALAMATA - same - ZYG3

Kalamata

"Coole Scheibe"
Ox Fanzine weiterlesen

"Für eine noch so junge Truppe eine erstaunlich abgeklärte Scheibe, die vor allem bei Genrefreunden für ein breites Dauergrinsen sorgen wird und eine regelrechte Sogwirkung entfaltet"
Hooked on Music weiterlesen

4/5
New Underground Music (NL) weiterlesen

9/10
Terrorverlag weiterlesen

"Ein Garten übrigens, der mehr einem verwunschenen Park mit verschlungenen Wegen und Labyrinthen gleicht, in dem man immer wieder gerne wandelt und die ein oder andere Wendung erkennt."
Betreutes Proggen weiterlesen

"a powerful instrumental record with a lot of cool tracks"
Scott's Music Blog (DK) weiterlesen

"hervorragenden Stoner / Psychedelic Rock"
Amboss Mag weiterlesen

"für ein Instrumentalwerk absolut Top" 4/5
Metal Underground weiterlesen

"ich vermisse den Gesang zu keiner Minute" 7,5/10
Powermetal weiterlesen

78/100
Lords of Metal (NL) weiterlesen

7/10
Greekrebels (GR) weiterlesen

 

PACMAN - Girlfriends - ZYG2

pacman_bandcamp_cover

"...eine gelungene Mischung aus Melodie und Ruppigkeit..."
Amboss Mag weiterlesen

"...Die Neunziger sind zurück und Pacman zelebrieren das vom allerfeinsten..."
BEAP weiterlesen

"...Das hier hat Hand und Fuß..."
Gedas Tanzcafe weiterlesen

 

DEAMON'S CHILD - same - ZYG1


"...immer etwas eckig, des Öfteren ziemlich schräg, klanglich äußerst schmutzig..."
Rockszene weiterlesen

"...Deamon's Child verkaufen musikalische Drogen von bester Reinheit"
Rocktimes weiterlesen

"So schön und sexy kann Noise sein"
Eclipsed Magazin weiterlesen

"...das Album ist geil und checkt diese junge Band unbedingt an!"
Amboss Mag weiterlesen

"... ein irres, witziges und schrammeliges Werk, das das Prädikat besonders wertvoll in der Kategorie „Teenage Riot“ verdient: top!"
Stadtkind weiterlesen

"This is not just good, it is phenomenally good." 95/100
Lords of Metal (NL) read more

"the whole album is a raucous joy for the ears"
Terrascope (UK) read more

"roher, cooler Noise Rock"
OX Fanzine weiterlesen

"...endlich mal wieder was, im positiven Sinne, so richtig Ausgeticktes..."
Hooked on Music weiterlesen

"Schema F findet auf dieser Scheibe dankenswerter Weise nicht statt."
Legacy weiterlesen

"...deze CD verdient dan ook het predicaat aanrader!"
New Underground Music (NL) weiterlesen